Rechtsformabhängige Ertragsbesteuerung

Anmeldung

Online-Kurs „Rechtsformabhängige Ertragsbesteuerung“

Wenn Sie sich derzeit mit der Ertragsbesteuerung deutscher Unternehmen  beschäftigen, dann ist dieser Online-Kurs die optimale Lernerfolgskontrolle für Sie.

Der Kurs richtet sich an Studierende, Auszubildende und weitere Teilnehmer, die sich auf eine Prüfung auf diesem Themengebiet vorbereiten. In 34 Fallbeispielen erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Wissensstand zu testen, um gute bis sehr gute Klausurergebnisse zu erzielen.

Die drei Module des Kurses können Sie in beliebiger Reihenfolge absolvieren und während Ihres Zugangs zu dem Kurs beliebig oft wiederholen. Sie erhalten jeweils eine prozentuale Auswertung Ihrer Ergebnisse und zu jeder Fallaufgabe eine ausführliche Lösungserläuterung mit Angabe der einschlägigen Fundstellen.

Unser Team verfügt über langjährige Erfahrung in der Erstellung von Übungsfällen zur Prüfungsvorbereitung. Nutzen auch Sie diesen Vorteil, um optimal auf Ihre Klausur vorbereitet zu sein!

Themen

Die Ertragsbesteuerung deutscher Unternehmen hängt von der Rechtsform ab. Deshalb ist dieser Kurs in folgende drei Module unterteilt:

  • Ertragsteuerbelastung in Abhängigkeit von der Rechtsform sowie handels- und steuerliche Beurteilung des Einzelunternehmens
    In diesem Modul werden Kenntnisse zur Ertragsteuerbelastung eines Einzelunternehmers vermittelt. Dabei erfolgt eine Überleitung des handelsrechtlichen zum steuerlichen Ergebnis.
  • Ertragsteuerbelastung bei Personengesellschaften und ihren Gesellschaftern
    Gegenstand dieses Moduls ist die Ertragsteuerbelastung bei Personengesellschaften und ihren Gesellschaftern. Auch hier wird, wie in der Praxis erforderlich, das steuerliche Gesamthandsergebnis aus dem Handelsbilanzergebnis abgeleitet. Darüber hinaus werden Sonderprobleme, wie z.B. Sonderbilanzen und Ergänzungsbilanzen besprochen. Die Durchführung einer einheitlichen und gesonderten Gewinnfestellung rundet dieses Modul ab.
  • Ertragsteuerbelastung bei Kapitalgesellschaften
    Die Ermittlung des steuerlichen Ergebnisses bei Kapitalgesellschaften sowie die Ertragsteuerbelastung im Thesaurierungs- und Ausschüttungsfall sind Gegenstand des 3. Moduls.

Teilnahmezertifikat

Nach Beendigung des Kurses erhalten Sie ein persönliches Zertifikat, das über Ihre Kursteilnahme informiert und die Inhalte des Kurses wiedergibt.

Kursgebühr und Nutzungsdauer

Kursgebühr "Rechtsformabhängige Ertragsbesteuerung": EUR 35,00 inkl. 19% USt.

Die Kursgebühr beinhaltet die „web based trainings“ und eine tutorielle Betreuung.

Nutzungsdauer des Kurses: 4 Monate ab dem Tag der Buchung.

Anmeldung

Die Buchung des Kurses erfolgt online hier.