Rechtsformabhängige Ertragsbesteuerung Premium

Anmeldung

Online-Kurs „Rechtsformabhängige Ertragsbesteuerung Premium“

Wenn Sie sich ohne Vorkenntnisse in die ertragsteuerliche Behandlung deutscher Unternehmen einarbeiten oder Ihr Wissen auf diesem Gebiet auffrischen wollen, haben Sie dazu in diesem Kurs anhand von Videoaufzeichnungen, Folien und „webbased trainings“ sowie einer tutoriellen Betreuung die Gelegenheit. Der Kurs deckt das gesamte Themengebiet der ertragsteuerlichen Behandlung deutscher Unternehmen aller Rechtsformen ab und bereitet Sie sowohl auf Ihre berufliche Praxis als auch auf evtl. anstehende Klausuren vor.

Die Videoaufzeichnungen können Sie sich beliebig oft ansehen und die Folien auch ausdrucken. Die aus insgesamt 34 umfangreichen Fallaufgaben bestehenden Testmodule können Sie beliebig oft wiederholen. Zu jeder Fallaufgabe erhalten Sie ausführliche Erläuterungen der Lösungen, die Sie sich jederzeit anzeigen lassen können. Darin werden auch die einschlägigen Fundstellen in den Gesetzen zitiert und Hintergrundwissen vermittelt. Am Ende jeder Testabsolvierung erhalten Sie eine prozentuale Auswertung der erreichten Ergebnisse, die es Ihnen ermöglicht, Ihren Kenntnisstand einzuschätzen.

Unser Team verfügt über langjährige Erfahrung in der Lehre und in der Erstellung von Übungsfällen zur Prüfungsvorbereitung. Nutzen auch Sie diesen Vorteil, um optimal auf die Praxis oder auf Ihre anstehende Prüfung vorbereitet zu sein!

Themen

Die Ertragsbesteuerung deutscher Unternehmen hängt von der Rechtsform ab. Deshalb ist dieser Kurs in folgende drei Module unterteilt:

  • Ertragsteuerbelastung in Abhängigkeit von der Rechtsform sowie handels- und steuerliche Beurteilung des Einzelunternehmens
    In diesem Modul werden Kenntnisse zur Ertragsteuerbelastung eines Einzelunternehmers vermittelt. Dabei erfolgt eine Überleitung des handelsrechtlichen zum steuerlichen Ergebnis.
  • Ertragsteuerbelastung bei Personengesellschaften und ihren Gesellschaftern
    Gegenstand dieses Moduls ist die Ertragsteuerbelastung bei Personengesellschaften und ihren Gesellschaftern. Auch hier wird, wie in der Praxis erforderlich, das steuerliche Gesamthandsergebnis aus dem Handelsbilanzergebnis abgeleitet. Darüber hinaus werden Sonderprobleme, wie z.B. Sonderbilanzen und Ergänzungsbilanzen besprochen. Die Durchführung einer einheitlichen und gesonderten Gewinnfestellung rundet dieses Modul ab.
  • Ertragsteuerbelastung bei Kapitalgesellschaften
    Die Ermittlung des steuerlichen Ergebnisses bei Kapitalgesellschaften sowie die Ertragsteuerbelastung im Thesaurierungs- und Ausschüttungsfall sind Gegenstand des 3. Moduls.

Teilnahmezertifikat

Nach Beendigung des Kurses erhalten Sie ein persönliches Zertifikat, das über Ihre Kursteilnahme informiert und die Inhalte des Kurses wiedergibt.

Kursgebühr und Nutzungsdauer

Kursgebühr "Rechtsformabhängige Ertragsbesteuerung Premium": EUR 70,00 inkl. 19% USt.

Die Kursgebühr beinhaltet die Nutzung der Videoaufzeichnungen und der zugehörigen Folien, die „webbased trainings“ und eine tutorielle Betreuung.

Nutzungsdauer des Kurses: 4 Monate ab dem Tag der Buchung.

Anmeldung

Die Buchung des Kurses erfolgt online hier.