Gewerbesteuer Premium

Anmeldung

Online-Kurs „Gewerbesteuer Premium“

Wenn Sie sich ohne Vorkenntnisse in das Thema „Gewerbesteuer“ einarbeiten oder Ihr Wissen auf diesem Gebiet auffrischen wollen, haben Sie dazu in diesem Kurs anhand von Videoaufzeichnungen, begleitenden Folien und Webbased-Trainings sowie einer tutoriellen Betreuung die Gelegenheit. Der Kurs deckt das gesamte Themengebiet der gewerbesteuerlichen Behandlung von Unternehmen ab und bereitet Sie sowohl auf Ihre berufliche Praxis als auch auf eine evtl. anstehende Prüfung vor.

Die einzelnen Module können Sie unabhängig voneinander absolvieren und beliebig oft wiederholen. Mit den Videos und Folien eignen Sie sich das Wissen an, mit den Webbased-Trainings führen Sie eine Lernerfolgskontrolle durch. Nach Abgabe eines Tests erhalten Sie zu jeder Aufgabe die ausführlichen Lösungserläuterungen mit Zitation der einschlägigen Fundstellen. Ihre erreichten Ergebnisse werden in Form einer prozentualen Auswertung dargestellt.

Bereiten Sie sich durch den Kurs optimal auf Ihre berufliche Praxis oder Ihre anstehende Prüfung vor! Zugute kommt Ihnen die langjährige Erfahrung unseres Teams in der Lehre und in der Erstellung von Übungsaufgaben, u.a. zur Prüfungsvorbereitung.

Themen

Grundlagen

  • Charakter der Gewerbesteuer
  • Verwaltung der Gewerbesteuer: Aufgaben des Finanzamts und der Gemeinde
  • Sachliche Gewerbesteuerpflicht in Abhängigkeit von der Rechtsform
  • Schema für die Ermittlung des Gewerbesteuermessbetrags
  • Ausgangsgröße „Gewinn nach § 6 GewStG“ differenziert nach Personen- und Kapitalgesellschaften

Hinzurechnungen nach § 8 GewStG

  • Gründe für die Hinzurechnungen nach § 8 GewStG
  • Hinzurechnung für Finanzierungskomponenten nach § 8 Nr. 1 GewStG
  • Hinzurechnung bei Dividendenausschüttungen nach § 8 Nr. 5 GewStG
  • Hinzurechnung bei Verlusten aus Anteilen an in- oder ausländischen Personengesellschaften nach § 8 Nr. 8 GewStG
  • Hinzurechnung von Gewinnminderungen durch Teilwertabschreibung bei Dividendenausschüttungen nach § 8 Nr. 10 GewStG

Kürzungen nach § 9 GewStG

  • Gründe für die Kürzungen nach § 9 GewStG
  • Kürzung bei Existenz von Betriebsgrundstücken nach § 9 Nr. 1 GewStG
  • Kürzung bei Gewinnen aus Anteilen an in- oder ausländischen Personengesellschaften nach § 9 Nr. 2 GewStG
  • Kürzung bei Dividendenausschüttungen nach § 9 Nr. 2a GewStG (gewerbesteuerliches Schachtelprivileg)
  • Kürzung um Gewinne/Verluste ausländischer Betriebsstätten nach § 9 Nr. 3 GewStG
  • Kürzung um Spenden nach § 9 Nr. 5 GewStG

Gewerbeverlust – Zerlegung des Gewerbesteuermessbetrags – Gewerbesteuerrückstellung/-forderung

  • Gewerbeverlustvortrag gemäß § 10a GewStG
  • Zerlegung des Gewerbesteuermessbetrags gemäß § 28 ff. GewStG
  • Ermittlung der Gewerbesteuerrückstellung bzw. Aktivierung eines Erstattungsanspruch
  • Gewerbesteuererklärungspflicht, Entstehung, Festsetzung und Erhebung der Gewerbesteuer

Teilnahmezertifikat

Nach Beendigung des Kurses erhalten Sie ein persönliches Zertifikat, das über Ihre Kursteilnahme informiert und die Inhalte des Kurses wiedergibt.

Kursgebühr und Nutzungsdauer

Kursgebühr "Gewerbesteuer Premium": EUR 75,00 inkl. 16% USt.

Die Kursgebühr beinhaltet die Nutzung der Gewerbesteuervideos und der zugehörigen Lehrgangsunterlagen, die Webbased-Trainings und eine tutorielle Betreuung.

Nutzungsdauer des Kurses: 6 Monate ab dem Tag der Buchung.

Anmeldung

Die Buchung des Kurses erfolgt online hier.