Einkommensteuer

Anmeldung

Online-Kurs „Einkommensteuer“

Wenn Sie sich derzeit mit dem Thema „Einkommensteuer“ beschäftigen, dann ist dieser Online-Kurs die optimale Lernerfolgskontrolle für Sie. Der Kurs ist konzipiert für alle, die ihr Wissen auf diesem Gebiet testen wollen, z.B. um sich auf eine Prüfung vorzubereiten. 67 Fallaufgaben, die die wesentlichen Themengebiete der Einkommensteuer abdecken, bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihr Wissen für anstehende Klausuren und für Ihre berufliche Praxis zu testen.

Der Online-Kurs ist in Module unterteilt, die Sie unabhängig voneinander absolvieren und beliebig oft wiederholen können. Zu jeder Fallaufgabe erhalten Sie ausführliche Erläuterungen der Lösungen, die Sie sich jederzeit anzeigen lassen können. Darin werden auch die einschlägigen Fundstellen im Einkommensteuergesetz und in den Einkommensteuerrichtlinien zitiert und Hintergrundwissen vermittelt.

Nach jeder Beendigung einer Testabsolvierung erhalten Sie eine prozentuale Auswertung der erreichten Ergebnisse, die es Ihnen ermöglicht, Ihren Kenntnisstand einzuschätzen.

Unser Team verfügt über langjährige Erfahrung in der Lehre und in der Erstellung von Übungsfällen zur Prüfungsvorbereitung. Nutzen auch Sie diesen Vorteil, um optimal auf die Praxis oder Ihre anstehende Klausur zu „Ertragsteuern“ vorbereitet zu sein!

Themen

  • Grundlagen
    Einkommensteuertarifverlauf, Durchschnittssteuersatz, Grenzsteuersatz, persönliche Einkommensteuerpflicht, sachliche Einkommensteuerpflicht, Progressionsvorbehalt, Veranlagung ESt-Tabelle und fester ESt-Satz, Einkommensermittlungsschema
  • Gewinnermittlungsmethoden
    Gewinnermittlungsmethoden für Gewinneinkunftsarten, Gewinnermittlung durch Betriebsvermögensvergleich, Ein- und Ausgabenrechnung, Wechsel der Gewinnermittlungsart
  • Betriebsausgabe – nicht abzugsfähige Betriebsausgabe
    Begriff der „Betriebsausgabe“, Ermittlung des steuerlichen Ergebnisses, wesentliche nicht abzugsfähigen Betriebsausgaben
  • Gewinneinkunftsarten und Verluste
    Einkünfte aus Gewerbebetrieb nach § 15 EStG, Veräußerung eines Einzelunternehmens bzw. eines Mitunternehmeranteils nach § 16 EStG,  Wahlrecht bei Verpachtung eines Gewerbebetriebs, Veräußerung von Anteilen an Kapitalgesellschaften im Betriebs- und Privatvermögen (§ 17 EStG), Steuerliche Verluste: Verlustausgleich und Verlustabzug
  • Überschusseinkunftsarten – Sonderausgaben - außergewöhnliche Belastungen
    Einkünfte aus Kapitalvermögen (§ 20 EStG), Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung (§ 21 EStG), Sonstige Einkünfte ( §§ 22, 23 EStG), unbeschränkt und beschränkt abziehbare Sonderausgaben, außergewöhnliche Belastungen

Teilnahmezertifikat

Nach Beendigung des Kurses erhalten Sie ein persönliches Zertifikat, das über Ihre Kursteilnahme informiert und die Inhalte des Kurses wiedergibt.

Kursgebühr und Nutzungsdauer

Kursgebühr "Einkommensteuer": EUR 35,00 inkl. 19% USt.

Die Kursgebühr beinhaltet die „webbased-trainings“ und eine tutorielle Betreuung.

Nutzungsdauer des Kurses: 4 Monate ab dem Tag der Buchung.

Anmeldung

Die Buchung des Kurses erfolgt online hier.