IFRS-Basislehrgang

Start

03.04.2017
03.11.2017



Der IFRS-Basislehrgang kann wahlweise in Deutsch oder in Englisch absolviert werden.

Ein nachträglicher Einstieg ist jederzeit möglich.

Zur Anmeldung
Kontaktformular

Ausführliches Informationsmaterial

Gern senden wir Ihnen ausführliches Informationsmaterial. Senden Sie uns dazu bitte Ihre Kontaktdaten an b.ebeling(at)accountingakademie.de.

Qualifikation als IFRS-Accountant im webbasierten Lehrgang erlangen

Dieser Lehrgang dient der Vorbereitung auf die Prüfung zum Certified IFRS-Accountant auf dem Niveau des "basic certificate" vor dem Institut für Unternehmensforschung und Unternehmensführung an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg e.V. (ifu).

Gegenstand der Prüfung sind die Grundlagen der Gliederungs-, Ansatz- und Bewertungsvorschriften der Rechnungslegung nach IFRS. In fünf Lehrbriefen, deren Inhalte sich am Rechtsstand der Prüfung orientieren, wird angehenden IFRS-Accountants jeweils im Vergleich mit den HGB-Bestimmungen Fachwissen in folgenden Themenbereichen vermittelt:

  • Ziele der Internationalen Rechnungslegung, Aufbau der IFRS und IFRS-Rahmengrundsätze
  • Abschlussbestandteile und deren Gliederung
  • Sachanlagen (IAS 16), immaterielles Vermögen (IAS 38), Finanzanlagen (IAS 32, IFRS 9), Vorräte (IAS 2), Verbindlichkeiten (IAS 32, IFRS 9), Rückstellungen (IAS 37), Eigenkapital (IAS 1).

ifu-online-campus – Ihr Lernportal im Netz

Die Inhalte des Lehrgangs werden Ihnen durch Videoaufzeichnungen und Lehrbriefe vermittelt, die wir Ihnen auf unserem ifu-online-campus zur Verfügung stellen. Ab Ihrem Einstieg in den Lehrgang erhalten Sie für acht Monate Zugang zu dieser Plattform. Auch wenn Sie nach dem offiziellen Starttermin in den Lehrgang einsteigen, wird Ihnen für diesen Zeitraum Zugang gewährt. In diesem Fall stehen Ihnen sofort alle bis zum Zeitpunkt Ihres Einstiegs bereits veröffentlichten Materialien zur Verfügung.

Parallel zu den Videoaufzeichnungen und Lehrbriefen stehen Ihnen auf unserem ifu-online-campus zu den einzelnen Themen webbasierte Übungsaufgaben zur Verfügung. Am Ende der einzelnen Testmodule erhalten Sie eine Auswertung über die erzielten Ergebnisse. Sie können diese Tests beliebig oft wiederholen und die Prüfungssituation realitätsnah simulieren. Selbstverständlich werden Ihnen am Ende der Testmodule die korrekten Ergebnisse angezeigt. Offene Fragen können direkt über den ifu-online-campus an den jeweiligen Autor gestellt werden. Außerdem ist eine Kommunikation mit anderen Teilnehmern jederzeit möglich. Einen kostenlosen Gastzugang zu unserem ifu-online-campus erhalten Sie unter www.ifu-online-campus.de.

Prüfung zum Certified IFRS-Accountant (ifu)

Die Prüfung zum Certified IFRS-Accountant ("basic certificate") vor dem Institut für Unternehmensforschung und Unternehmensführung an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg e.V. (ifu) findet webbasiert unter Aufsicht statt und kann jährlich an mehreren Terminen in verschiedenen deutschen Städten abgelegt werden. Die nächsten Termine sind:

  • Freitag, 03.11.2017, ab 09:00 Uhr in Frankfurt a. M., Hannover, Leipzig und Nürnberg
  • Freitag, 15.06.2018, ab 14:30 Uhr in Fulda-Künzell
  • Freitag, 06.07.2018, ab 09:00 Uhr in Frankfurt a.M., Hannover, Leipzig und München
  • Freitag, 21.09.2018, ab 14:30 Uhr in Fulda-Künzell
  • Freitag, 02.11.2018, ab 09:00 Uhr in Frankfurt a.M., Hannover, Leipzig und München

Gegenstand der Prüfung für das "basic certificate" sind die Grundlagen der internationalen Rechnungslegung, die Bestandteile eines IFRS-Abschlusses und deren Gliederung sowie die Bilanzierungs- und Erläuterungsvorschriften für die wesentlichen Bilanzposten.

Detaillierte Informationen über die Voraussetzungen für die Zulassung zur Prüfung, die Inhalte und den konkreten Ablauf finden Sie in der Prüfungsordnung sowie im Anmeldeformular. Nutzen Sie die Möglichkeit der Online-Anmeldung.

Zulassung zur Prüfung und Teilnahmezertifikat

Das ifu ist ein An-Institut der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und bietet seit 2001 praxisorientierte Weiterbildungsveranstaltungen zur Rechnungslegung nach HGB und IFRS an. In unserem IFRS-Basislehrgang werden Sie optimal auf die Prüfung vorbereitet. Sie entscheiden, ob Sie an dieser Prüfung teilnehmen wollen, und melden sich selbst dazu an. Zur Prüfung auf dem Niveau des "basic certificate" werden Sie zugelassen, wenn Sie ...

  1. einen anerkannten kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildungsberuf nachweisen können oder
  2. geprüfte/r Bilanzbuchhalter/-in, Controller/-in, Betriebswirt/-in, Bankbetriebswirt/-in, Sparkassenbetriebswirt/-in oder Steuerfachwirt/-in sind oder
  3. ein wirtschafts-, rechts- oder verwaltungswissenschaftliches Studium absolviert haben oder
  4. mindestens fünf Jahre im Rechnungswesen tätig waren.

Jeder Teilnehmer erhält nach bestandener Prüfung das Zertifikat des ifu, das ihn als Certified IFRS-Accountant ausweist. Unabhängig davon bekommt jeder Lehrgangsteilnehmer eine detaillierte Teilnahmebescheinigung ausgehändigt.

Leseprobe

Eine kostenlose Leseprobe sowie Tests auf Prüfungsniveau finden Sie mit einem Gastzugang unter www.ifu-online-campus.de.

Lehrgangsgebühr und zusätzliche Kosten

Die Gebühr beträgt EUR 400,00 zzgl. 19% USt und ist vor Erhalt des Zugangs zu dem Lehrgang zu entrichten.

Zusätzliche Kosten entstehen für die Anschaffung der IFRS-Texte (ca. EUR 35,00). Die Prüfungsgebühr des ifu beträgt EUR 100,00 zzgl. 7% USt.

Gastzugang

Überzeugen Sie sich durch Nutzung des Gastzugangs auf: ifu-online-campus.de

Autoren

Prof. Dr. Dr. h.c. Ralf Michael Ebeling
Lehrstuhl für Externes Rechnungswesen und Wirtschaftsprüfung, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Prof. Dr. Monique Reis, Steuerberaterin
Professur für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Rechnungswesen, Hochschule Fulda, Gründungsmitglied des Deutschen Instituts zur Zertifizierung im Rechnungswesen e.V. (DIZR)